ALTERnativ

05 A Content 284x2

Dass man nie zu alt sein kann, um über den „kleinen Unterschied“ Neues zu erfahren, zeigt der Aktionstag „ALTERNATIV: Wissen erleben“. Bereits zum vierten Mal laden die Kontaktstelle Studium im Alter der WWU und Münster Marketing Neugierige über 50 ein, Münster als generationen- übergreifende Stadt von Wissenschaft und Lebensart für sich zu entdecken.

 

Was es mit dem „kleinen Unterschied“ tatsächlich auf sich hat, erklärt Prof. Dr. Dr. Bettina Pfleiderer in der Vorlesung „Patientin, Patient, Ärztin, Arzt – der kleine Unterschied mit großer Wirkung!“. Die renommierte Hirnforscherin zeigt, wie unterschiedlich weibliche und männliche Gehirne arbeiten und liefert wissenschaftliche Erklärungen für manch hartnäckiges Geschlechtergerücht. Im Anschluss wirft eine Gruppe von Studierenden des Centrums für Rhetorik, Kommunikation und Theaterpraxis mit ihrer Darbietung ein literarisches Licht auf den Unterschied zwischen Mann und Frau.

 

Nach einer studentischen Mittagspause in der Mensa am Aasee laden nachmittags verschiedene Stadtführungen ein. Ein ALTERNATIV-Ausweis bietet die Teilnahme an allen Programmpunkten, einen Bus-Shuttle zur Mensa und die Besichtigung des Friedenssaals während des gesamten Tages.

 

Termin: Mittwoch, 22. Mai 2013
Zeit: 9.30 Uhr
Ort: Aula am Aasee, Platz der Weißen Rose, Scharnhorststraße 100
Eintritt: Teilnehmerausweis 5,- Euro
Info und Anmeldung: Münster Information, Heinrich Brüning Str. 9, 48143 Münster, Tel. 0251-4922710,
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30 – 18.00 Uhr, Sa 9.30 – 13.00 Uhr

 

Weitere Informationen:
studia@uni-muenster.de
www.uni-muenster.de/Studium-im-Alter/alternativ.html

 

tourismus@stadt-muenster.de
www.tourismus.muenster.de